Volksoper Wien

Volksoper Wien

Die Volksoper ist Wiens großes Haus für Operette, Oper, Musical und Ballett, das sich der anspruchsvollen musikalischen Unterhaltung verschrieben hat. Direktor Robert Meyer legt in seiner Programmierung besonderen Wert auf die Operette, an deren Aufwertung er nachhaltig arbeitet. „Volksoper Spezial“ bietet Soireen, Kabarettistisches und Parodistisches. Darüber hinaus bietet die Volksoper ein kinderfreundliches Programm:Kinder-Workshops, Kinder-Zyklen, Ermäßigungen sowie Schulprojekte und Führungen. Dadurch wird Kindern der Zugang zur Welt des Musiktheaters erleichtert.

Aufgrund der Maßnahmen zur Eindämmung der Verbreitung des Corona-Virus sind alle Vorstellungen der Österreichischen Bundestheater bis inkl. 13.4.2020 abgesagt und alle Vorstellungen im April und Mai für den Verkauf gesperrt.
Der Beginn des Wahlaboverkaufs und des Freiverkaufs für Mai in der Volksoper Wien ist bis auf weiteres verschoben.

Die Saisonpressekonferenz der Volksoper Wien war für den 24.April geplant, wird aber auf Grund der momentanen Situation nicht stattfinden.

Auch die Komödie am Kai, das Kunstforum Wien, das Schauspielhaus sowie die Hofmusikkapelle bleiben bis inkl. 13. April geschlossen.

Alle Theaterkassen sind geschlossen.

Wer über Culturall Tickets für abgesagte Vorstellungen gebucht hat, bekommt diese selbstverständlich automatisch von Culturall rückerstattet.
23 von 80 gefundenen Veranstaltungen werden angezeigt
DatumVorstellungPlätze & Preis
23 von 80 gefundenen Veranstaltungen werden angezeigt